close

New CCS app: Titanic UK


Following the Titanic NY app that recaptured the first week of press coverage in New York, our new app – created in cooperation with BrightSolid – focuses on the area around Titanic’s departure harbour in South England and the regional press reaction to one of the deadliest maritime disasters in history. See for yourself and enjoy getting in touch with scarce Zeitgeist documents of this still so present tragedy.



Added value through digitization.
CCS is your partner for challenging digitization tasks.
Preserve knowledge and make it accessible.
docWorks - The software for professional Digital Libraries.
Knowing what is happening.
newsWorks - The software for professional media monitoring.
A masterpiece of logistics.
digitizationServices - The process management for digitization projects.

Content Conversion Specialists

We are a German software company specializing in the fields of Digital Library and Archive and Digital Press Review and Media Monitoring. In both areas our products are among the best in the world.

About CCS


Meet CCS

02 – 05 July 2014 – LIBER Conference, Riga (Latvia)
16 – 22 August 2014 – IFLA, Lyon (France)
 

Contact persons

Daniel Lanz

Management
Daniel Lanz
Send Email

Claus Gravenhorst

Strategic Initiatives
Claus Gravenhorst
Send Email

Franziska Olbricht

Business Development
Franziska Olbricht
Send Email


Dr. Hartmut Janczikowski

Sales
Dr. Hartmut Janczikowski
Send Email

Joachim Bauer

docWorks
Joachim Bauer
Send Email

Siobhán Bolli

digitizationServices
Siobhán Bolli
Send Email

Reinhard Friedrichs

newsWorks
Reinhard Friedrichs
Send Email



Information material

News

docWorks

bild_bibliothek
 


What is docWorks

docWorks is a software program used by the most renowned libraries, publishing houses, and companies worldwide to digitize and convert their valuable library holdings and archives for easy access, searchability, and long-term preservation. The term “Digital Library” falls a little short of comprehensive in describing the actual result. “Digital” means the transformation of printed documents to digital images—i.e., by scanning pages and receiving JPGs, TIFFs, or PDFs. However, to create a truly searchable digital library, these images need to be “converted” into intelligent units using OCR (text recognition) and zoning (e.g., the identification of different articles on a newspaper page). docWorks is the only software that bundles all necessary conversion steps in a single, smooth workflow. Various docWorks editions guarantee a custom-fit solution for your project, be it a small collection or a National Library.
grafik-konversion


Advantages of a Digital Library

  • – Easy access to a worldwide audience
  • – Much better, faster and more comprehensive search
  • – Foundation for long-term preservation
  • – Holdings are available for second-cycle exploitation

Why docWorks

  • – Single, smooth workflow with central control center
  • – Time savings due to streamlined and automated process
  • – No expensive errors from false copying or lost data shipments
  • – Consistent, standardized output
  • – Easily upscalable, from thousands to millions of pages

grafik-dwonesolution_EN
 

How does docWorks work

docWorks “converts” scanned images. More specifically, docWorks identifies the information contained in scanned pages (such as text and structure), saves this information in an XML file, and adds this file to the image. The two essential conversion steps are OCR and segmentation of the document by logical units (articles, chapters, etc.). Only through OCR can a scanned page be searchable, and zoning and structure recognition ensure that only relevant search results are displayed. For instance, if no zoning/structure is applied, a multiple-word search within newspapers might display thousands of results because the single search words are being found throughout an entire newspaper page. Segmentation of the page by its different articles will ensure that the search words are found in the same article.
The conversion process runs through different steps: Following import, the scanned images are “cropped,” meaning they are cut to a consistent size. This step is followed by zoning (segmentation of the page by classified blocks and columns) and the editing of structure (paragraph, chapter, article), text correction, and metadata. Next comes a standardized output of the data in METS/ALTO files, which are stored in the archive and fed into the presentation system. Every workflow step consists of an automatic analysis executed by docWorks and a manual correction. This correction can be done by the docWorks user, or it can be outsourced to specialized service partners. Important: If the correction is outsourced, the service partner receives a special online access that allows him/her to process the data from anywhere in the world. The actual data always remains with the docWorks client. Please go to digitizationServices to learn more.
 
grafik-dwworkflow
 

Presentation systems and app

We work with a selection of systems that help you to best present your Digital Library online. Besides the standard website solution, we have developed a special app that provides a whole new way to experience digital publications. The app offers thumbnail preview, automatically created table of contents, and text search. Table of contents and search results link directly to their respective sources, highlighted in color. Thanks to the gesture control of tablets, you can leaf through digital publications as you would an actual book. This allows you to present valuable content in a simple, modern, and excitingly graphical way to an interested audience — or you can use the app as an internal communications tool to inform colleagues and stakeholders about the advantages and progress of your digitization efforts. The app is designed to grow continuously through the addition of topics, pictures, texts, or whole publications.
 
grafik-dWpresentation

 

Handouts

[/one_third]

newsWorks

Kanzlermappe
 


What is newsWorks

newsWorks is a software program used to create professional digital press and media reviews. Our clients include global companies, federal ministries and institutions, as well as media monitoring agencies. A newsWorks digital press review is multimedia-based and can be forwarded as a download, email, RSS, or app to any number of recipients. No matter where you are or when, all devices such as computers, smartphones, and tablets are served with the highest standard of press review. By using newsWorks, you are able to create top-level digital press reviews that are sleek, well-arranged, and user-friendly — the foundation for the right strategic decisions and a successful business.
 

Why newsWorks

A press review is the daily calling card of the company’s press department to the board of directors and other press-review recipients. This is why we focus strongly on the best technology, an appealing design, and customized solutions to provide you with the best software for your press work. Flexible modules ensure that you get the product that matches your needs. Selected configurations offer the possibility to efficiently correct and adapt article contents, delete unnecessary duplications (e.g., identical press bulletins), and arrange the clippings in fitting rubrics. An additional highlight is the option to evaluate articles and have a graphical analysis of your media response.
 
grafik-nw-ipad

How does newsWorks work

Thanks to its flexible, modular system, newsWorks adapts perfectly to your needs and demands.
 

grafik-nW-workflow
 

grafik-nw-ipad2

Mobile solutions

Because a large number of our clients read their press reviews on mobile devices, we developed mobile solutions to match. Our flagship development is the newsWorks app, which comes in a minimalistic, sleek, and intuitive design that perfectly uses all advantages provided by tablet technology (multitouch and gesture control, simple zooming, and page swipe). These features are combined with everything you expect in a classic press review: clearly arranged running text; articles sorted by date, category, and subject; compelling original-scan views; pin-sharp image galleries — and even (in version 6.3 and later) embedded audio and video clips.
Experience a whole new world of digital press reviews and download the free newsWorks app now!
 

Summary newsWorks

IMPORT
ePaper-PDF
Scanned press articles, TIFF, JPG, JPG2000
Websites
 
OUTPUT
PDF, PDF/A (with searchable full text and keyword highlighting)
eMail
HTML, XML, TXT and Word-DOC
MobileCast (HTML for mobile devices)
App (for iPad)
RSS feed
Print
PROCESSES
- Automated layout analysis (identification of image and text elements)
- Automated clipping of desired articles
- Automated OCR and text correction
- Automated capture of meta data
- Automated embedding of original-scan view
- Automated assembly of the articles into a press review
- Individual evaluation of articles and organization into categories
- Individual branding of press reviews with client CI
- Capability to add workflow monitoring system
- Further automation by connecting a processing server
- Automated highlighting of defined keywords
- Automatically updated feeds from news portals


digitizationServices

grafik-ds-scanninghome
 


What are digitizationServices

Implementation of the entire digitization process — selecting the documents, scanning them, monitoring the conversion steps, and the final filing — can be done directly by the docWorks user, or it can be outsourced to a qualified, CCS-affiliated service partner. Besides being technically challenging, multimillion-page projects are also very ambitious in terms of logistics. To meet these special demands, CCS has developed its customized digitizationServices for project and process management, to ensure a smooth, careful, and economical conversion of your valuable materials and to convey all the benefits of renowned docWorks technology.
grafik-ds-scanner

 

grafik-ds-it

itemTracking

A very helpful tool to keep track of all documents during the digitization and conversion process is the browser-based tracking and monitoring module called itemTracking. Each document is labeled with a barcode that allows you to follow the conversion status of the item. Access to itemTracking is possible from any Internet-connected computer — so you can manage, monitor, and analyze your digitization projects at any time, from anywhere.

References

Career

Wir sind ständig auf der Suche nach interessanten und engagierten Menschen, die Spaß daran haben komplexe Dinge einfach und verständlich zu machen, Softwareprozesse per Automatisierung harmonisch fließen zu lassen und für jedes Projekt die optimale Lösung zu finden – kurz: uns dabei helfen unsere Produkte noch besser zu machen. Wer auch noch ein ausgeprägtes Interesse für Bücher, Zeitungen, neue Medien und Design mitbringt – umso besser.

Unser Büro ist im schönen Hamburg, wir arbeiten sehr international und abwechslungsreich mit geschichtsträchtigen Kulturgütern, aktuellen Medien und digitalen Zukunftstechnologien. Wir sind uns natürlich im Klaren, dass wir nicht Google oder SAP sind – dafür (bzw. deswegen) haben wir viele andere Vorteile: Eigenverantwortliches Arbeiten, die Möglichkeit schnell Ergebnisse Deiner Arbeit zu sehen, sehr flache Hierarchien, kurze Wege, das Prinzip „Fördern und Fordern“ – und alle anderen Vorteile, die ein Team von 25 Mitarbeitern gegenüber einem mit 25.000 hat.


Jobs


Wir suchen eine/n Junior Software-Entwickler/in

DEINE CHANCE
Du bringst innovative Ideen mit und hast Spaß daran diese selbst umzusetzen. Neben der Pflege und Weiterentwicklung unserer Digitalisierungssoftware (newsWorks, docWorks) wirst Du insbesondere an der Neuentwicklung neuer Softwareprodukte (Apps für Tablets usw.) mitwirken. Neben guten Kenntnissen in den Programmiersprachen C++, C# und Java sowie im Bereich Datenbanken (z.B. MS-SQL) sind erste Erfahrungen im Bereich Scripting (TCL / TK und Java Script) wünschenswert. Daneben erwarten wir vom neuen Teammitglied XML-Kenntnisse und dass er/sie sich auskennt mit den gängigen Betriebssystemen. Da wir als kleines und modernes Unternehmen sehr agil sind, kannst du bei uns ein hohes Maß an Flexibilität und Freiheit erwarten.

DEIN PROFIL
Im besten Fall hast du ein abgeschlossenes Fachinformatikstudium oder aber eine vergleichbare Ausbildung. Da wir international tätig sind, sind gute Englischkenntnisse wichtig. Wir wünschen uns eine kommunikative Persönlichkeit, die bereits erste Erfahrung in der Softwareentwicklung hat.

ANFORDERUNGEN
- Erfahrung in der Softwareentwicklung
- Grundlagen objektorientierter Programmierung (C++ / C# / Java)
- Gute Kenntnisse in Datenbanken (z.B. MS-SQL)
- Gute XML-Kenntnisse
- Erfahrung mit Script-Sprachen (u.a. TCL/TK, Java-Script) sind wünschenswert
- Kenntnisse in Photoshop sind ebenfalls wünschenswert
- Kenntnisse in Microsoft Windows und MacOS
- Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Abgeschlossenes Informatikstudium oder vergleichbare Ausbildung / Erfahrung

Wir konnten Dich interessieren? Dann schicke uns bitte Deine Unterlagen (gern mit Foto) unter Angabe Deiner Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Eintrittstermins per Email. Bei Rückfragen steht Dir Franziska Olbricht unter der 040-227130-35 zur Verfügung. Wir freuen uns auf Dich!

Wir suchen eine/n Software-Trainer/in

DEINE CHANCE
Du präsentierst unsere Software-Produkte docWorks und newsWorks verständlich und trainierst unsere potentiellen und bestehenden Kunden und Partner für eine optimale Anwendung. Zusätzlich bist Du als Consultant interner und externer Ansprechpartner für technische und vertriebliche Fragen und arbeitest an der steten Verbesserung der Software hinsichtlich Nutzerfreundlichkeit. Du hast Freude daran, komplexe Sachverhalte verständlich aufzubereiten und in engem Kontakt mit Kunden zu arbeiten? Du hast eine hohe
Affinität zu technischen Produkten und arbeitest gern konzeptionell, z.B. bei der Erstellung von Trainingsunterlagen oder passgenauen Lösungen? Wir sind ein agiles Softwareunternehmen mit flachen Hierarchien, das weltweit aktiv ist und seine hochkarätigen Kunden bestmöglich unterstützen möchte.

DEIN PROFIL
Wichtigste Voraussetzung ist ein kommunikationsstarkes und eloquentes Auftreten mit fließendem Deutsch und Englisch. Reisebereitschaft international setzen wir voraus, da wir unsere Kunden regelmäßig vor Ort (überwiegend USA, aber auch Australien, Südamerika und Asien) besuchen. Im besten Fall hast Du ein abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, BWL, Wirtschaftsinformatik oder Ingenieurwissenschaft.

Wir konnten Dich interessieren? Dann schicke uns bitte Deine Unterlagen (gern mit Foto) unter Angabe Deiner Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Eintrittstermins per Email. Bei Rückfragen steht Dir Franziska Olbricht unter der 040-227130-35 zur Verfügung. Wir freuen uns auf Dich!

Wir bieten Praxisplätze für die dualen Studiengänge Wirtschaftsinformatik (Bachelor of Science) und Betriebswirtschaft (Bachelor of Arts) der FHDW Paderborn

DEINE CHANCE
Das 3-jährige duale Studium in Kooperation mit der Fachhochschule der Wirtschaft verzahnt optimal Theorie und Praxis. Drei Monate Theorie an der Fachhochschule in Paderborn wechseln sich regelmäßig mit drei Monaten Praxis im Unternehmen in Hamburg ab. Bei CCS erwarten Dich spannende Aufgaben, je nach Veranlagung und Interesse in der Softwareentwicklung oder im Projektmanagement (in enger Zusammenarbeit mit der Entwicklung). Direkt oder in enger Abstimmung mit der Softwareprogrammierung werden Abläufe analysiert, Scripte geschrieben oder datenbankbasierte Module angepasst, um den bestmöglichen Einsatz und die höchste Qualität unserer Software beim und für den Kunden zu gewährleisten. Dabei achtest Du auf eine gute Dokumentation der Arbeit und arbeitest teamorientiert bei der technischen Evaluierung und Abwicklung von Projektanforderungen. Da wir sehr international arbeiten, hast Du fast täglich die Möglichkeit Ihre Englischkenntnisse (oder weitere Fremdsprachen) anzuwenden. Als Student hast Du bei uns die Möglichkeit das Unternehmen kennenzulernen und von Anfang an Verantwortung in abwechslungsreichen Aufgaben zu übernehmen. Durch die direkte Einbindung in die Projekte lernst Du schnell die spannende Welt der Dokumentendigitalisierung und –konvertierung kennen und kannst diese mitgestalten. Dich erwartet ein staatlich anerkannter Bachelor-Abschluss an einer renommierten Hochschule, Unterstützung bei der Finanzierung des Studiums und gute Perspektiven zur Weiterbeschäftigung nach dem Studium. Weitere Informationen zum dualen Studium an der FHDW findest Du unter www.fhdw.de.

DEIN PROFIL
Neben einem Abitur oder einem Fachabitur setzen wir gute Englisch- und EDV Kenntnisse voraus. Daneben gelten die Zulassungsvoraussetzungen für das duale Studium an der FHDW.

Wir konnten Dich interessieren? Dann schicke uns bitte Deine Unterlagen (gern mit Foto) unter Angabe Deiner Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Eintrittstermins per Email. Bei Rückfragen steht Dir Franziska Olbricht unter der 040-227130-35 zur Verfügung. Wir freuen uns auf Dich!

Wir suchen zwei Andwendungsentwickler im technischen Kundensupport (m/w)

DEINE CHANCE
Als Mitarbeiter im technischen Kundensupport bist Du der fachliche Ansprechpartner für unsere Kunden. Du bildest die Schnittstelle zum Produktmanagement und der Softwareentwicklung (MS SharePoint Services, C++, C#) und unterstützt bei der Automatisierung von Workflows und Prozessen. Du arbeitest nah an der Softwareprogrammierung und passt Scripte (TCL) oder datenbankbasierte (SQL) Module an. Du schreibst Script-basierte Transformationen, die Daten (Bilddateien, XML Dateien) in das vom Kunden gewünschte Format verändern. Du lieferst dabei Gewerke von hoher Qualität ab, die sehr gut dokumentiert sind. Du hast Spaß an der Analyse von Fehlern und den Anspruch diese selbständig und mit einer hohen Kundenorientierung zu lösen.

DEIN PROFIL
Neben einer technischen Ausbildung oder einem Informatikstudium setzen wir sehr gute Englischkenntnisse und internationale Reisebereitschaft voraus. Idealerweise hast Du bereits Berufserfahrung im technischen Support gesammelt.

Wir konnten Dich interessieren? Dann schicke uns bitte Deine Unterlagen (gern mit Foto) unter Angabe Deiner Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Eintrittstermins per Email. Bei Rückfragen steht Dir Franziska Olbricht unter der 040-227130-35 zur Verfügung. Wir freuen uns auf Dich!


Wir bieten zwei Ausbildungsplätze zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (m/w)

DEINE CHANCE
Fachinformatikerinnen und Fachinformatiker befassen sich mit maßgeschneiderten Anwendungen im Bereich der Informations- und Telekommunikationstechnik. Sie überprüfen bestehende Softwarelösungen, passen sie den jeweiligen Bedürfnissen an oder entwickeln gegebenenfalls neue. Auch das Erstellen und Nutzen von Datenbanken fällt in ihren Aufgabenbereich. Außerdem sind sie auch für die Schulung der Kunden und Benutzer verantwortlich. Die Tätigkeit dieser Spezialisten ist wichtig und sehr vielfältig. Sie kommunizeren eng mit dem Kunden und erarbeiten kreativ und analytisch die beste Lösung.
Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre und wird blockweise im Unternehmen und der Berufsschule (Staatliche Gewerbeschule Informations- und Elektrotechnik, Chemie- und Automatisierungstechnik G18, 21109 Hamburg) absolviert.

DEIN PROFIL
Neben dem Abitur solltest Du sehr gute Englisch- und EDV-Kenntnissem und eine Affinität zum Programmieren und ein ausgeprägtes Interesse an neuen technologischen Entwicklungen mitbringen.

Wir konnten Dich interessieren? Dann schicke uns bitte Deine Unterlagen (gern mit Foto) unter Angabe Deiner Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Eintrittstermins per Email. Bei Rückfragen steht Dir Franziska Olbricht unter der 040-227130-35 zur Verfügung. Wir freuen uns auf Dich!


Contact us

Contact form

* Required field

Information

CCS Content Conversion Specialists GmbH

Weidestr. 134

22083 Hamburg

Germany

T: +49 40 227130-0

F: +49 40 227130-11

E: info@content-conversion.com

Commercial court Hamburg | HRB 18182

VAT-ID DE118644043

Represented by Daniel Lanz, Managing Director

 

Website: David Scherf and CCS

Open